12.06.2019 04:14

Ö1 zum Nachhören 11.6.2019 - 13.00 Wenn Schüler Lehrer quälen und einander

https://oe1.orf.at/programm/20190611#556196/Wenn-Schueler-Lehrer-quaelen-und-einander

Hinter den Schlagzeilen: Mobbing, Gewalt und Prävention in der Schule - Gäste: Beatrix Poppe: Direktorin der Polytechnischen Schule Wien 15; Olivia Markl: Lehrerin; Ilmi Djemali: Schüler; Jessica: Schülerin. Moderation: Johann Kneihs
Reden Sie mit: Rufen Sie in der Sendung an unter 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich - oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Rücksichtslos provozierende Schüler, ein hilfloser Lehrer: Die Handyvideos aus einer Wiener HTL haben aufgeschreckt und werfen die Frage auf, welche Zustände zumindest in einigen Schulen herrschen, ob Disziplinlosigkeit bis hin zu Gewalt zunimmt oder ob die diskutierten Fälle Ausnahmen sind, die das Bild verzerren.
Was steckt hinter Übergriffen von Jugendlichen - gegen Lehrkräfte, vor allem aber gegen andere Schüler und Schülerinnen? Welche Rolle spielen das Umfeld und die Erfahrungen der Kinder und Jugendlichen? Welche Möglichkeiten haben alle Beteiligten im Schulsystem, mit Mobbing und Aggressionen umzugehen, bessere Klassengemeinschaften und ein unterstützendes Arbeitsklima zu schaffen?

Johann Kneihs spricht mit der Schülerin Jessica, dem Schüler Ilmi Djemali und ihrer Lehrerin Olivia Markl an der Wiener Mittelschule Leipziger Platz sowie mit Beatrix Poppe, Direktorin der Polytechnischen Schule Wien 15, über ihre Erfahrungen.


PARTNER