15.07.2021 17:34

11. Hinterbrühler Symposium

Kategorie: Erziehungsberechtigte/Institutionen, Erscheinungsformen der Verhaltensauffälligkeit

** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** **

NEUIGKEITEN ZUM 11. HINTERBRÜHLER SYMPOSIUM

** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** **

 

Das letztes Jahr leider abgesagte 11. Hinterbrühler Symposium findet nun am

18. und 19. November 2021

statt. Ob es, wie gewohnt in der Hinterbrühl stattfinden wird, oder wir in das World Wide Web ausweichen müssen, entscheidet sich nach den Sommerferien.

Es gibt wieder 6 spannende Hauptvorträge:

Donnerstag:

Univ.-Prof. Mag. Dr. Arno Heimgartner:

Der sozialpädagogische Zeitplan

 

Dagmar Fenninger-Bucher, MA:

KINDER IN ZEITEN DER KRISE

Kindliche Lebensstrukturen im Ungleichheitsdiskurs aus der Perspektive der Sozialen Arbeit    

 

Mag.a Karin Zajec & Dr. Rainer Fliedl:

Zeiträume und Zeitpunkte Entwicklungspsychologische Betrachtungen

 

Freitag:

Prim.a Dr.in Judith Noske:

Die Bedeutung des Augenblicks

 

Josef Reichmayr:

„Nehmt Euch Zeit – und nicht die Lust am Lernen!“

 

Dr. Johannes Döser:

„ADAM, AVA und ELIZA“: Zeit gewinnen in vermessener Zeit.

 

 

Genauere Informationen und Anmeldung unter: Hinterbrühler Symposium 2021 - INKiJu (www.inkiju.at)

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und auch über die Verbreitung der Information an alle Kolleginnen und Kollegen und sonstig interessierte Personen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

INKiJu – Interdisziplinäres Netzwerk für Kinder und Jugendliche

 

In Partnerschaft mit:

Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des NÖ Landesklinikum Baden-Mödling

Dr. Erwin Schmuttermeier-Schule

NÖ Sozialpädagogisches Betreuungszentrum Hinterbrühl

 

 

 

 

Mag.Barbara Mitschek

Klinische- und Gesundheitspsychologin

Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

 

Landesklinikum Baden-Mödling

Standort Hinterbrühl


PARTNER